Feedbacks

Männlicher Zuschauer bei `Jetzt reicht´s` am 22.11.2016 in Berlin

Danke dafür, dass Sie dieses schwierige Thema auf die Bühne gebracht haben. Ich bin tief betroffen. Ich hatte keine Ahnung davon, dass so viele Frauen von häuslicher Gewalt betroffen sind.

weibliche Zuschauerin  bei `Jetzt reicht´s `in Berlin

Ich bin tief berührt und bewegt. Es ist großartig, dass dieses Thema auf die Bühne kommt. Danke.

Erwachsene Mitspielerin bei "Der Doktor und das liebe Vieh"

Ich bin von dieser Art Theater ganz begeistert. Christines Präsenz und Selbstverständlichkeit in Bezug auf Bühne und Theater entfesseln Spontaneität und Kreativität. Das Stück„der Doktor und das liebe Vieh..“„ hat mein eigenes Konsumverhalten nachhaltig sensibilisiert.

Mädchen, 11

Mir hat gefallen, dass man nichts auswendig lernen musste.

Vater

Meine Tochter ist in mancherlei  Hinsicht viel lockerer und unbeschwerter geworden.

Mädchen, 6

Auf der Bühne ist es schön. Manchmal bin ich ein bisschen unsicher was ich sagen muss. Mir gefällt, dass wir uns beim Proben immer ein bisschen austoben können.

Erwachsene Mitspielerin

Besonders spannend ist, gemeinsam mit Kindern zu arbeiten. An Christine gefällt mir ihre frische Art und wie sie Konflikte löst.“

Mädchen,10

Mir macht Theaterspielen Spaß, weil man jemand anders sein kann, als man  selber.

Mutter

Die Ideen werden kindgerecht umgesetzt und die Kreativität in vielfältiger Weise gefördert. Die Bühnenerfahrung wird zur „Ich – Erfahrung “ und steigert das Selbstwertgefühl.

Mädchen,9

Ich habe sehr viel gelernt. Wenn wir in der Gemeinschaft zusammen halten, haben wir mehr Chancen auf ein gutes Theaterstück.

Junge,10

Am schönsten fand ich, dass niemand den anderen ausgelacht hat.

Erzieherin

Frau Neubauer-Dorsch versteht es, den Menschen den Zugang zu ihren Gefühlen spielerisch nahe zu bringen.Dadurch wird es möglich, kreative, mutige und selbstbewusste Seiten auszuleben. Das sehen wir jetzt an unseren Hortkindern. Manche introvertierte Kinder sind selbstbewusst geworden und gehen aus sich heraus.

Vater

Mein Kind hat an Selbstvertrauen gewonnen.

Erwachsene Mitspielerin

Christine führt mit positiver und warmherziger Ausstrahlung Regie und fördert die Mitspieler individuell ja nach Alter.

Mitwirkende bei ´Jetzt reicht´s` in Berlin

Diese Arbeit ist eine heilsame Möglichkeit, eigene eingefrorene Gefühle wieder aufzutauen.

Studierende der Fachakademie für Sozialpädagogik,
Unterrichtsfach Darstellendes Spiel

Man gewinnt durch das Ganze einfach so viel Selbstvertrauen und wird viel selbstbewusster. Man kann aus sich herausgehen.

Schön war, dass Frau Neubauer-Dorsch  immer für unsere Ideen offen war und wir diese mit einbringen konnten.

Auch persönlich habe ich von dem Unterricht profitiert. Ich habe dabei gelernt einfach auch mal in mich zu horchen.

Vielen Dank für die Bemühungen und den herzlichen Umgang, den sie mit uns hatten. Sie haben wirklich ein sehr bemerkenswertes Talent!

 

 

Aktuelles

Theaterworkshop für Frauen

Bühne frei für die Königin!

Es zählt nicht, wie alt Du bist, sondern wie Du alt bist.

Liebe Frauen, wir werden älter! mehr

Bilder einer Aufführung

"Jetzt Reicht’s" in Berlin war ein großer Erfolg.
Hier finden Sie Bilder der Aufführung… mehr

Premiere von ´Jetzt reicht´s´ in Berlin

am Dienstag, 22. November 2016

um 19.00 Uhr

Werkstatt der Kulturen Wissmannstr. 32 nahe U-Bhf. Herrmannplatz

mehr

JETZT REICHT`S

JETZT REICHT’S ist eine Szenenkollage zum Thema Häusliche Gewalt.… mehr