Über mich

Christine Neubauer-DorschEs geht immer um Liebe -
Liebe zu den Menschen, zu allen Mitwesen und zur lebendigen Natur.

 

Meine Theaterarbeit verstehe ich als Beitrag für eine positive, sinn- und friedensstiftende Entwicklung im persönlichen und im gesellschaftlichen Bereich.

Diesen Frieden kann ich erleben, wenn ich mich selbst kenne, meine Geschichte, meine Vergangenheit und Gegenwart - und, wenn ich bereit bin zu fühlen.

Ich weiß, dass Lernen und Bewusstseinserweiterung nur dann wirksam wird, wenn der Mensch in seinem tiefsten Inneren berührt wird. Dann geschieht Transformation.

Ich nenne meine Methode transformatorische Theaterarbeit, weil sie eine wunderbare Möglichkeit ist, spielerisch durch innere Prozesse zu gehen, Wandlung zu initiieren und bewusster und verantwortungsvoller zu leben.

Als Autodidaktin verbinde ich meine Liebe zum Theater mit meinen beruflichen Erfahrungen als Lehrerin und Therapeutin in meinem Projekt vivalavida - Theaterworkshops für Wachstum und Transformation.

 

 

 

 

Aktuelles

Theaterworkshop für Frauen

Der nächste Theater-Workshop "Bühne frei für die Königin" findet statt am Sa. und So. dem 28. und 29. September 2018 im Spielraum in München - Planegg

Anmeldung und Information: info@theater-vivalavida.de

mehr

Bilder einer Aufführung

"Jetzt Reicht’s" in Berlin war ein großer Erfolg.
Hier finden Sie Bilder der Aufführung… mehr

Premiere von ´Jetzt reicht´s´ in Berlin

am Dienstag, 22. November 2016

um 19.00 Uhr

Werkstatt der Kulturen Wissmannstr. 32 nahe U-Bhf. Herrmannplatz

mehr

JETZT REICHT`S

JETZT REICHT’S ist eine Szenenkollage zum Thema Häusliche Gewalt.… mehr