Bühne frei für die Kriegerin

Begleitet vom Urbild der Kriegerin experimentieren wir mit dem Gefühl Wut

„Ist das peinlich!“ Kann die Frau sich nicht be-herrschen?“
Das ist so destruktiv! Der macht alles kaputt!

Kennen wir das nicht alle? Diese Beurteilungen, wenn ein Mensch deutlich Ärger und Wut zum Ausdruck bringt?
Ist es überhaupt in Ordnung Wut zu fühlen?
Dieser Frage gehen wir nach im Theaterworkshop „Bühne frei für die Kriegerin“ und:

  • Wie kann uns die Energie von Wut in unserem Leben dienen?
  • Was haben wir selbst erlebt, wenn wir wütend waren?
  • Waren wir in unserer Kraft, oder fühlten wir uns hilflos?
  • Was haben uns Andere gespiegelt?
  • Wie haben wir die Wut Anderer erlebt und bewertet?
  • Wann haben wir unsere Wut heruntergeschluckt und unterdrückt?
  • Was hat das bewirkt? 

Wir spielen mit den Erfahrungen aus unserer Lebensschatzkiste und wir experimentieren mit einer neuen Annahme: Wir brauchen Wutenergie!

  • um Grenzen zu setzen,
  • um Ja oder Nein zu sagen,
  • um Klarheit zu schaffen.

Jedes Gefühl ist eine Erfahrung. Gefühle versorgen uns mit klaren Informationen.
Welche Information bekommen wir über das Gefühl Wut?
Denken wir daran, was wir erleben, wenn wir unsere Meinung vertreten wollen: Es braucht Wutenergie, um 

  • Klarheit zu schaffen
  • Entscheidungen zu treffen
  • Grenzen zu setzen

Begleitet vom Urbild der Kriegerin erleben wir spielerisch einen erwachsenen und verantwortlichen Umgang mit Wutenergie und bestärken innere Kraft und Präsens.

Wir werden viel Spaß haben und wertvolle – vielleicht auch heilsame – Erfahrungen sammeln zum konstruktiven Umgang diesem essentiellen Gefühl:

Bühne frei für die Kriegerin!

Für weitere Informationen empfehle ich das Buch von Clinton Callahan:

„Die Kraft des bewussten Fühlens“, next culture press, 2014.
und Patrizia Patz: „Gefühle „, Business Village, 2019

Weitere Informationen zu diesem Workshop bekommst du auch bei mir persönlich. +49 9974 903405

Sa 07. Juni bis So 08. Juni 2020
Samstag: 10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Workshop-Gebühr: 250,00 EUR
Ort SpielRaum Heimgartenstr. 1, 82152 München-Planegg

 

Anmelden

 


 

 

Anmeldung

Auf einen Blick




Für diesen Workshop melde ich mich an:



= Diese Eingabe ist erforderlich